< Augen auf ! Und Hilfe bei sexuellem Missbrauch
18.05.2014 15:59 Alter: 5 yrs
Kategorie: Jugend-F

"Mund abputzen und nach Hause fahren"


...mehr fällt mir auch 24 Stunden nach unserem "Spiel" in Menzelen nicht ein...

 

Mit 11 Kindern fuhren wir am vergangenen Samstag nach Menzelen, um gegen die F 2 zu spielen.

Maarten, Ilias, Josh, Friedi, Joel, Beau, Julius, Flo P. , Timo, Phil und Benno waren mit von der Partie.

Durch vorherige Infos wußte ich, das die F2 aus Menzelen eine junge Truppe war, also begannen wir auch mit unserem jungen Jahrgang.

Die Platzanlage mit Kunstrasen ist ein Traum, eine super Anlage mit noch netteren Gastgebern!

Wir begannen die Partie eher schlecht als recht, man merkte das die Infos die wir vor dem Spiel bekommen hatten, anscheinend wahr waren:

Nahezu alle Kinder schienen den Freitag Abend genutzt zu haben, um laaaaaange aufzubleiben und weeeeenig geschlafen zu haben.

Pomadig und unruhig ging es die Zweikämpfe, Spielfluß kam gar auf.

Auch als die alten Cracks auf den Rasen kamen, wurde es nicht besser.

Mit 0:0 ging es in die Halbzeit. Es wurde mehr Bereitschaft eingefordert, was sich dann in Halbzeit 2 zumindest in mehr Einsatz zeigte.

Ein Kullertor von Ilias nutzen wir zum 1:0 Endstand gegen eine tapfer kämpfende Menzelener Mannschaft.

"Mund abputzen und nach Hause fahren" und wir als Trainer werden zum Training dafür sorgen, dass das Team mal wieder geerdet wird.

Spieler des Tages: Benno, super Partier im zentralen Abwehrverbund.

 

Jörg und Thomas