< Augen auf ! Und Hilfe bei sexuellem Missbrauch
27.09.2013 15:24 Alter: 5 yrs
Kategorie: Jugend-F

Spiel der F1 in Sonsbeck


Am Donnerstag, 26.09.2013 hatten wir unser vorgezogenes Spiel in Sonsbeck.

Der Termin kam deswegen zustande, da am eigentlichen „Samstag Spieltag“ ein Tag der offenen Tür in der Viktor Grundschule Xanten stattfindet. Mein Antrag in der Elternversammlung in der Vorwoche auf Verlegung des Tages der offenen Tür in Xanten wegen unserem F Jugend Spiel blieb ,mit einer Mischung aus Lachen und Entsetzen in der Versammlung ,leider erfolglos! ;-)

Mit Mattie Kuypers aus der F 2 Marienbaum erhielten wir offensive Verstärkung. Wir spielten nach Absprache mit dem Sonsbecker Coach mit 7 Feldspielern plus einen Torwart. Florian Nikolaus ging ins Tor, Ilias ging in die zentrale Defensiv Reihe, links spielte sein Bruder Benno, rechts ging Joshi in Startposition. In der Mitte begann Eisenkarl Friedi, vorne links Flo Pauwen , rechts Mattie und in der Zentrale Timo Gomez. Neben mir am Platz und immer bereit sich ins Getümmel zu stürzen waren Hannah, celina, Joel und Beau da. Ribery Maarten kam mit einigen Minuten Verspätung noch hinzu.

Als erstes das Fazit des Tages: Der Fußballgott ist (noch) kein F 1 Vyma Fan!

Erneut erwischten wir wie in den Spielen zuvor den besseren Start, erspielten uns wieder sehr gute Möglichkeiten. Mattie „de Kuypers“ war eine hervorragende Entlastung für Timo, er zog viele Bälle auf sich und verteilte diese toll. Timo rackerte wie immer, Flo war gut drauf und Ili hielt die Abwehr mit seinem Bruder Benno und meinem Sohn Josh dicht. Friedi kämpfte toll in der Zentrale….Ribery Maarten war heute etwas defensiver ausgerichtet, aber nicht weniger gut wie sonst auch! Auch die eingesetzten Mädels um Hannah und Celina ( „Thomas, in welches Tor muß ich jetzt schießen?“) fügten sich super ein, Beau und Joel kann man wie immer blind reinschmeißen, beide machten Ihre Sache super! Aaaaaaber: Unsere Chancenauswertung steht ganz oben in der zukünftigen Agenda der Trainer Jörg und Thomas, denn: Zack, 1:0 für Sonsbeck! So ging es auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit waren wir wieder einmal das bestimmende Team, aber Chancen von Mattie, Timo, Josh und was weiß ich noch wem alles ;-) Aber dann: Unser Mittelstürmer Nr. 1 Timo Gomez kloppte endlich verdient die Pille ins Netz! Vyma stand Kopf! Jubel laut wie ein Orkan brandete durchs Willi Lemken Stadion! Nun war ich guter Dinge dass wir es endlich mal schaffen ein Spiel zu gewinnen….aber es folgte ein Freistoß für den SVS: Natürlich war das Ding drin, 2:1 für Sonsbeck! Wir konnten anschließend unsere weiteren guten Möglichkeiten nicht nutzen und fingen uns sogar noch das 3:1 für den SVS.

Beim Spielbericht ausfüllen „tröstete“ mich der Trainer von Sonsbeck: „Ihr wart spielerisch besser, hättet es verdient gehabt!“ Tolle Leistung SV Vyma, wieder einmal sind ALLE stolz auf Euch! Nun aber ein Aufruf an alle F Jugend Freunde:

Nehmt Euch einen Augenblick zwischendurch mal Zeit, richtet Euren Blick nach oben und fragt kurz nach, Ob der Fußballgott uns gegen den TUS Xanten am 05.10. ein kleines bißchen helfen kann….;-)

Thomas und Jörg