< E-Jugend mit 6-3 in Fichte Lintfort erfolgreich
15.04.2012 20:54 Alter: 7 yrs
Kategorie: Erste Mannschaft, Seniorenfussball, Home
Von: Matthias Otto

Heimpleite der Ersten gegen Xanten


Machte den Ehrentreffer per Elfmeter: Oliver Kraft

15. April 2012 - Der sv vyma 97 hatte heute den Lokalrivalen aus Xanten zu Gast. Nach der 4:0 Pleite im Hinspiel galt es, einiges wieder gut zu machen.

In der Anfangsphase dominierte der Gastgeber das Spielgeschehen. Die Mannschaft um Trainer Thomas Schillians stand nicht nur eng beim Gegner, sondern ließ den Ball auch gut laufen. Nach einem Steilpass von Matthias Otto war es Oliver Kraft, der den Ball nur um wenige Zentimeter am gegnerischen Tor vorbeischob. Auch danach kam der sv vyma 97, nicht zuletzt wegen den lauffreudigen Matthias Bauhuis und Sebastian Hild, zu guten Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Dann zwei kuriose Entscheidungen hintereinander: zunächst wurde Oliver Kraft im gegnerischen Sechzehner umgerissen, nur wenige Minuten später Matthias Otto per Foul zu Boden gebracht. Beide Male blieb der Pfiff des Schiedsrichters zur Verwunderung aller jedoch aus.

Aber dem noch nicht genug, fiel in der 38. Minute das 0:1 für die Gäste durch den ersten gefährlichen Angriff. Plötzlich wirkte der Gastgeber wie gelähmt und spielte unkonzentriert. So fiel kurz vor dem Pausenpfiff sogar das 0:2 durch einen Kopfballtreffer.

In Hälfte zwei wurde das Spiel auf den Kopf gestellt und es spielte fortan nur noch der TuS Xanten. Immer wieder gelangten die Gäste durch Konter gefährlich vor das Tor von Alex Miller. Von dem sv vyma 97 kam kaum noch Gegenwehr. In dieser Druckphase der Gäste fielen die Tore zum 0:3 und 0:4, letzteres durch einen sehenswerten Konter. Zum Ende der Partie ahndete der Schiedsrichter ein Handspiel eines Xantener Spielers. Den fälligen Elfmeter verwandelte Oliver Kraft sicher zum 1:4. Dies war dann auch der Endstand.

Trotz der beiden nicht gegebenen Elfmeter in Hälfte 1 ist der Sieg der Gäste aus Xanten letztendlich verdient. Um den zweiten Platz in der Tabelle zu halten, muss sich der sv vyma 97 deutlich steigern. Mit dem BSV Bönninghardt und dem SV Orsoy stehen in den nächsten Wochen schwere Partien an.

Aufstellung:

Miller, Geerißen, Büren (50., Hubert), Otto, Pilz, Kraft, Bauhuis, Rommer, Hild, van de Bruck, Bischoff (50., Hüwels)

Tore:

0:1 Maier (38.)
0:2 Maier (43.)
0:3 Brockötter (50.)
0:4 Maier (83.)
1:4 Kraft (88., Elfmeter)

     [Spielbericht: Matthias Otto]