< Planung Vereinsheimumbau Marienbaum
15.01.2015 11:10 Alter: 3 yrs
Kategorie: Jugend-E, Home

Hinrunde der E2 Saison 2014/2015


Fairplay war gestern, jetzt geht`s um Punkte, Tore und Platzierungen, trotzdem bleibt Spaß und Fairplay im Vordergrund. Mit neuem Motto, `` Wir halten alle zusammen`` ging die neuformierte E2- Jugend mit 12 Kindern aus beiden Ortschaften in die Saison. An zwei Vorbereitungstunieren, Sonsbeck (Platz 7), sowie in Rheudt- Schaephuysen (Platz 2), wurde teilgenommen. Sieben Saisonspiele, sowie ein Freundschaftsspiel wurde bestritten.

Die Spiele gegen Borth 2, Sonsbeck 3, Budberg 2, Veen 2, sowie gegen Büderich2 wurden gewonnen. Das Freundschaftsspiel gegen Sonsbeck 2, welches Stephan kurzfristig organisierte endete Unentschieden. Gegen Menzelen 2, sowie Rheinberg 1 wurde verloren, wobei sich nach dem Spiel gegen Menzelen herausstelle, dass der Gegner bis auf zwei, alles Kinder der E1 einsetzte, also Jahrgang 2004. Soviel zum Thema Fairplay. Das Beste, auch spannendste Spiel der Hinrunde fand in Rheinberg statt. Nach 4 zu 1 Führung zur Halbzeit, mussten wir uns am Ende mit 4 zu 5 geschlagen geben. Der Gegner warf alles nach vorne und wurde leider durch unser Pech (vier Mal Aluminium, sowie die Kraft lies nach) mit dem Sieg belohnt. Ein Unentschieden wäre Verdient gewesen.

Fazit: Mit 15 Punkten, sowie einem Torverhältnis von 34 zu 16 Toren überwintern wir auf Tabellenplatz 3, wobei man durchaus sagen kann, dass noch nach oben alles möglich ist. Tolle geschlossene Mannschaftsleistung, weiter so!

Unsere Trainingsmethoden wurden am Anfang von den Kindern so kommentiert: warm machen, dehnen, wat is dat denn? Dat brauch ich nicht, ich will Fußball spielen. Inzwischen haben sich alle daran gewöhnt und wir dürfen uns Mittlerweile über 15 spielende Kinder erfreuen. Einen Alten-, sowie zwei Neuzugängen, die sich sehr schnell intrigiert haben.

Zwischen den Spielen fand bei Sonnenschein in Oktober auf der Platzanlage in Vynen ein gemeinsamer Kinder-, Elternnachmittag der F- und E- Jugend statt. Bei Kaffee und Kuchen zogen zur Freude der Kinder sich Väter, sowie wir Trainer das Trikot des Fusionsjahres (wo haste die noch ausgegraben Stephan?) über und spielten gegen die F-, sowie E-Jugend. Leider mussten wir uns geschlagen geben (die Kinder waren zu stark) und dafür Liegestütze ableisten. Die F- Jugend wurde dann von den Müttern gegen die E- Jugend unterstützt (lobenswert), welches Unentschieden ausging. Insgesamt ein schöner Nachmittag.

Am 13.12.14 ging es dann zur Weihnachtsfeier der F-, sowie E- Jugend in die Soccer Halle nach Hasselt. Die Kinder wurden altersgerecht aufgeteilt und konnten dann zwei Stunden ihrem Lieblingshobby nachgehen. Nach Abendlichen Essen (Pommes Frikandel oder Pommes Nuggets) durften sich die Kinder dann über eine Mütze mit dem Vereinslogo des SV Vyma freuen. Ein schöner Abschluss.

Einen besonderes Dankeschön an dieser Stelle an Martin, Stephan S., den Eltern und den Großeltern für ihre Unterstützung, sowie dem Team der Soccerhalle Hasselt und einen anonymen Spender für ihren Obelus für die Weihnachtsfeier der F- und E-Jugend.

Ein tolles Team.

Uns macht es viel Spaß

Stephan und Jörg