D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Trainer Fortbildung erfolgreich !
07.09.2013 10:36 Alter: 5 yrs
Kategorie: Zweite Mannschaft

Erneuter Punktgewinn der 2. Mannschaft !

Nur wenige Tage nach dem überraschendem aber viel umjubelten Heimerfolg gegen TuS Xanten, ging man auch am Freitag Abend bei der vierten Mannschaft des SV Sonsbeck als Außenseiter auf den Platz. Die Marschroute blieb die gleiche, hinten sicher und dann gucken was nach vorne geht. Gesagt getan. Wie die Xantener hatten die Sonsbecker mehr Ballbesitz, konnten aber auch erst einmal nur bis zum 16er vordringen. Dort war erneut eine gut aufgelegte Abwehr zur Stelle. Gegen Ende der 1. Halbzeit häuften sich aber die Chancen. Ein Pfostenschuss und Fehlschuss eines Sonsbeckers frei vor dem Tor stehend, bewarte den SV VyMa II vor einem Rückstand. Aber es folgte das Glück des tüchtigen. Nachdem es bei Kontern oft ein den letzten Pässen gefehlt hat oder die Abschlüssen zu hoch angesetzt waren, war es ein abgefälschter Schuss von Dennis Offermann, nach Vorlage von Florian Schmitz, der den Weg ins Tor der Sonsbecker fand. So ging man mit einer glücklichen, aber erkämpften Führung in die Pause. Nach der Pause versuchte Sonsbeck nun krampfhaft Tore zu schießen. Nachdem Sebastian Haberle eine erste gute Konterchance liegen ließ, als er den Ball nur knapp am langen Pfosten vorbeisetzte, hielt Meik Trapp mehrmals die Führung fest. Auch ein weiterer Aluminiumtreffer der Sonsbecker zeigt, dass der Fussballgott es gut mit der Zweiten meinte. Doch in der 68. Minute war es wieder mal ein Standard. Nach einer scharfen Ecke von links zog der Spieler am ersten Pfosten den Kopf weg, der Torwart war überrascht und bekam den Ball nicht mehr weg und die Ecke fand den Weg ins Tor. Nun wollten die Sonsbecker mit Aufwind natürlich auf den Sieg drücken. Doch große Chancen wurden gegen Ende weniger und es waren nur die Standards die der guten VyMa Defensive zusetzte. In der Schlussphase kam man dann auch wieder zu einige Konterchancen. Die beste setzte Sebastian Haberle erneut denkbar knapp am langen Pfosten vorbei. Aber dann war das Spiel auch aus und die Zweite kann sich durch das Glück des Tüchtigen über den nächsten Punktgewinn freuen. Mit einer erneuten kämpferischen Spitzenleistung und der umgesetzten Vorgabe erst einmal hinten alles zu Verteidigen kann man so die nächste kleine Überraschung bejubeln.   Das macht Freude auf mehr, weiter so Männer !   Spielbericht unter: ergebnisdienst.fussball.de/spiel/kreisliga-c%2C-gruppe-1/kreis-moers/kreisliga-c/herren/spieljahr1314/niederrhein/-/mandant/22/spiel/01HNH738KS000000VV0AG812VV8OD2HP   www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-sv-vynen-marienbaum-817687.html