D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Vyma II schlägt sich gegen Tabellenführer Ginderich mit bravour!
13.04.2013 12:06 Alter: 5 yrs
Kategorie: Erste Mannschaft, Seniorenfussball
Von: Matthias Otto

Die Erste: Heimpleite gegen Lüttingen


10. April 2013 – Mit einer der bisher schlechtesten Saisonleistungen verliert der sv vyma 97 zuhause gegen den SSV Lüttingen und gibt damit wichtige Punkt im Kampf gegen den Abstieg ab.

Die Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit ein Spiel, was mit „Not gegen Elend“ noch milde ausgedrückt ist. Zwar konnten sich beide Mannschaften einige Chancen erspielen, doch dies meist nur durch Einzelaktionen. Spielerisch kam von beiden Teams kaum etwas. Die ersten Chancen des Spiels hatte der Gastgeber. Matthias Otto wollte zu dem einschussbereiten Marcel Rommer querlegen, doch sein Pass wurde im letzten Moment noch zur Ecke geklärt. Ein paar Minuten später tankte sich Dzemal Alic durch gleich 3 Spieler durch, doch auch seine Hereingabe wurde in höchster Not geklärt.

Danach legte der SSV Lüttingen los und hatte Chancen im Sekundentakt, doch Markus Mosters im Tor konnte die Situationen entschärfen.

In Hälfte zwei hatte sich der sv vyma etwas gefangen und stand hinten zunächst sicher. Im Spiel nach vorne haperte es aber weiterhin. Als eigentlich niemand damit rechnete, stand es plötzlich 0:1. Nach einem zuvor nicht gegebenen Foul und einem Ballverlust im Mittelfeld lief ein Lüttinger Spieler auf Markus Mosters zu und markierte per Heber die Führung.

Auf Seiten des Gastgebers wurde taktisch umgestellt und besonders durch den eingewechselten Routinier Robert Wiens kam noch einmal frischer Wind ins Spiel. Leider konnte dies nicht in Tore umgesetzt werden und auch alle weiteren Bemühungen blieben erfolglos. So bekam Lüttingen kurz vor Ende der Partie noch einen berechtigten Elfmeter zugesprochen, den Markus Nickel zum 0:2 Endstand verwandelte.

Aufstellung:

Mosters, Kisters, Hubert, Otto, Haberle, Weihrauch, Alic, Rommer, Thiel (46., Hüwels), Frings (46., Geerißen), Schröder (74., Wiens)

Tore:

0:1 Irkens (70.)
0:2 Nickel (87., FE)

     [Spielbericht: Matthias Otto]