D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Die Erste: Heimniederlage gegen den TuS
04.11.2012 17:54 Alter: 5 yrs
Kategorie: Erste Mannschaft, Home
Von: Matthias Otto

Die Erste: Punktgewinn gegen Alpen


Ein starker Rückhalt: Alex Miller

4. November 2012 - Bei sehr schweren Bedingungen empfing der sv vyma 97 die Viktoria aus Alpen.

Beide Teams hatten sichtlich mit dem starken Regen und dem daher rutschigen Vynener Rasenplatz zu kämpfen und es entwickelte sich eine sehr körperbetonte Partie. Für erste Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgten Matthias Maas und Marcel Rommer. In der 21. Minute ging der Gastgeber dann in Führung, und das nicht unverdient. Nach einem langen Abschlag von Alex Miller nahm sich Matthias Maas ein Herz und traf aus 18 Metern ins linke untere Eck.

Durch das Tor angetrieben spielte der sv vyma 97 mutig nach vorne. Nach einem Eckball von Alex Weihrauch köpfte Kai Geerißen nur knapp neben das Tor. Aber auch die Gäste kamen nun besser ins Spiel und erspielten sich erste Chancen. Dies wurde in der 39. Minute belohnt: nach gleich zwei Stellungsfehlern in der Abwehr schaltete der Alpener Spieler am schnellsten und traf zum 1:1.  Bis zur Halbzeit passierte dann nichts mehr.

Die zweite Hälfte begann schleppend und Chancen waren bis zur 60. Minute Mangelware. Dann aber entwickelte sich doch noch eine spannende Schlussphase, in der beide Teams zahlreiche gute Möglichkeiten zur Führung hatten. Sebastian Kisters hatte Pech, als sein Kopfball in der 65. Minute nur den rechten Pfosten traf. Kurze Zeit später traf er dann zwar ins Tor, allerdings war die Aktion vom Schiedsrichter bereits abgepfiffen worden. Im Gegenzug hatte Alpen dann plötzlich zwei große Möglichkeiten, aber Keeper Alex Miller war auf der Stelle und verhinderte den Rückstand.

Auf der anderen Seite ließ Matthias Otto einen Gegner aussteigen und schoss knapp neben das Tor. Auch Marcel Rommers Schuss verfehlte nur knapp das Ziel, nachdem er sich durch 3 Spieler durchgesetzt hatte. Für viel Schwung sorgte Björn Lutterbach nach seiner Einwechslung. Er holte gleich 3 Freistöße heraus, die aber leider nicht zum Torerfolg führten. Auch Alpen traf trotz weiterer guter Chancen in den letzten 5 Minuten nicht mehr und so stand es am Ende leistungsgerecht 1:1. Der Punktgewinn sollte der Mannschaft um Trainer Thomas Schillians viel Aufwind für die nächsten Partien geben.

Aufstellung:

Miller, Eloo (77., Lutterbach), Hubert, Otto, Haberle, Weihrauch, Kisters, Rommer, Maas, Geerißen, Büren

Tore:

1:0 Maas (21., Miller)
1:1 Votruba (39.)

     [Spielbericht: Matthias Otto]