D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Die Erste: Die lang ersehnten 3 Punkte sind da
13.09.2015 19:41 Alter: 3 yrs
Kategorie: Alte Herren, Verein, Home
Von: Jogi Leenders

AH Vyma sind Stadtmeiser 2015!


AH-Stadtmeister 2015; AH Vyma!

Unsere AH- Mannschaft ist am vergangenen Samstag Stadtmeister geworden. Im Duell der Xantener Vororte hatte der TuS selbst nicht am Turnier teilgenommen. Sehr kurzfristig kam die Absage der Xantener, daher musste der Spielplan  kurzfristig umorganisiert werden. Es wurde auf einem Kleinfeld im Modus "5+1" gespielt. Teilnehmende Mannschaften waren: Birten, Wardt/Lüttingen, Sonsbeck und Vyma.

Im ersten Spiel gegen den SV Sonsbeck hatte unsere Mannschaft von der ersten Minute an die Initiative ergriffen und erarbeitete sich zahlreiche Möglichkeiten. Aber entweder war ein Sonsbecker Bein in der Schußbahn oder der holprige Platz sorgte dafür, dass die Kugel nicht im Sonsbecker Netz gezappelt hat. So blieb es nach 20 minuten torlos 0:0. Im zweiten Spiel gegen Viktoria Birten sah es zunächst nicht gut aus, weil man 0:1 in Rückstand geriet. Doch am Ende stand es 2:1 für Vyma durch die Tore von Robert Wiens.

Für das letzte Spiel gegen Wardt/ Lüttingen war die Ausgangssituation recht deutlich; bei einem Sieg war dem AH- Team Vyma der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen, denn sowohl die Sonsbecker als auch die Birtener hatten in ihren zweiten Begegnungen jeweils Punkte liegen lassen. Auch im dritten Spiel lagen die Spielanteile deutlich bei unserem Team und setzte sich am Ende verdient mit 1:0 durch ein Tor von Holger Peerenboom durch.

Die Stadtmeistermannschaft bestand aus: Uli Terschlüsen, Snoopy, Heinz Köster, Robert Wiens, Thomas Pellen, Hartmut Bertram, Peter Arts, Holger Peerenboom, Jack Verpoort, Stefan Seelen und Jogi Leenders

Stefan Seelen hat sich kurzfristig dazu bereit erklärt mitzukicken, denn eigentlich war er "nur" als Zuschauer nach Wardt gekommen.