D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Kreispokal Moers, 1. Runde: sv vyma empfängt Budberg
09.08.2015 19:01 Alter: 3 yrs
Kategorie: Erste Mannschaft

Budberg zieht gegen vyma in die 2. Pokalrunde ein


Markierte den einzigen Treffer für vyma: Timo Hüwels

Der SV Budberg besiegt den sv vyma 97 verdient mit 7:1 und zieht somit in die zweite Runde des Moerser Kreispokals ein. Trotz des deutlichen Ergebnisses zeigte die vyma-Elf eine ansprechende Leistung. Hier könnt ihr die Highlights des Spiels nachlesen.

(2.) Ein Fehler im Spielaufbau führt zur ersten dicken Chance des Spiels. Budberg spielt schnell über die rechte Seite, der Stürmer verzieht aber aus aussichtsreicher Position.

(4., TOR) Das frühe 0:1 für Budberg durch einen Fernschuss! Philip Smith sieht dabei nicht gut aus, aber so frei darf der Spieler auch nicht zum Abschluss kommen.

(6.) Beinahe das 0:2 für Budberg. Nach einem Angriff über links scheitert der Budberger Spieler an der Latte. Das war knapp!

(9.) Die erste Möglichkeit für die Gastgeber. Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte von Marcel Rommer über die Budberger Abwehr. Jan Rütjes mit der Direktabnahme, aber der Ball geht links neben das Tor.

(13.) Wieder rettet die Latte für vyma, diesmal nach einer schönen Freistoßvariante der Budberger.

(17.) Freistoß von Oliver Kraft aus ca. 30 Metern und zentraler Position. Der Keeper hat mit dem mittig platzierten Ball aber keine Mühe.

(18.) Nur eine Minute später probiert es Marcel Rommer mit einem Freistoß auf Höhe der Mittellinie. Der Ball senkt sich gefährlich und der Keeper muss zur Ecke parieren.

(19.) Die nachfolgende Ecke nimmt Oliver Kraft per Seitfallzieher, trifft den Ball aber nicht richtig und die Chance verpufft.

(24.) Ein Freistoß für Budberg von rechts. Der Ball kommt direkt aufs Tor und Philip Smith pariert gut. Der Nachschuss geht drüber – das hätte eigentlich das 0:2 sein müssen!

Das Spiel ist jetzt etwas zerfahren und die Zweikämpfe werden aggressiver.

(38.) Freistoß durch Timo Hüwels von halblinks auf den kurzen Pfosten. Der Budberger Keeper klärt zur Ecke.

(39., TOR) Das 0:2 für die Gäste aus Budberg. Ein schneller Konter über links, der Stürmer macht zwei Verteidiger von vyma nass, dreht sich geschickt um die eigene Achse und schiebt den Ball dann ins kurze Eck. Da sah die Hintermannschaft von vyma nicht gut aus.

(44., TOR) Kurz vor der Halbzeit dann auch noch das 0:3. Ecke von rechts auf den kurzen Pfosten und ein Budberger Spieler köpft den Ball ohne große Mühe ins Tor.

(45. + 2) Der Schiedsrichter beendet die erste Halbzeit.

------------------------------------------------

(50.) Die erste Chance nach dem Seitenwechsel hat der sv vyma. Marcel Rommer mit der Freistoßhereingabe, aber der Keeper kann vor Oliver Kraft klären.

(51.) Gute Chance zum Anschlusstreffer! Timo Hüwels mit der Ecke auf Oliver Kraft. Dessen Kopfball wehrt der Keeper nach vorne ab und wird dann von einem Teamkollegen geklärt.

(56.) Für Oliver Kraft ist plötzlich der Weg frei und er stürmt auf den Torwart zu. Den Schuss pariert der Keeper aber mit einer Glanztat und die Chance ist vertan. Schade!

(62., TOR) Ecke für Budberg. Im Strafraum kommen die Gäste gleich viermal zum Abschluss. Zweimal wird der Ball abgeblockt, beim dritten Mal ist Philip Smith zur Stelle. Beim vierten Versuch ist aber auch er machtlos und es steht 0:4.

(66., TOR) Angriff von Budberg über rechts und der Ball wird zunächst abgewehrt. Vom 16er zieht ein Budberger dann einfach mal ab und trifft unten links. Das 0:5!

(68.) vyma im Pech. Jan Rütjes mit einem schönen Distanzschuss von halbrechts aus 25 Metern, aber der Ball geht leider an die Latte.

(74., TOR) Da ist das 0:6! Schöner Pass durch das Mittelfeld in den Lauf eines Budberger Spielers, der die Ruhe bewahrt und den Ball eiskalt verwandelt.

(76., TOR) Es geht doch! Vyma erzielt den Ehrentreffer und es steht 1:6. Schöner Seitenwechsel von Oliver Kraft, Timo Hüwels setzt sich über rechts durch und trifft dann ins kurze Eck. Da sah der Gästekeeper nicht gut aus.

(83.) Die Doppelchance für Budberg, aber zweimal pariert Philip Smith glänzend!

(88., TOR) Kurz vor Spielende klingelt es ein weiteres Mal. Budberg kontert über rechts, dann die scharfe Hereingabe. Der Ball wird von vyma vertändelt und der Budberger Spieler muss nur noch einschieben.