D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Niederlage der Ersten gegen Orsoy
30.10.2011 18:47 Alter: 7 yrs
Kategorie: Erste Mannschaft, Seniorenfussball, Home

Die Erste: 4:0 Sieg gegen Rumeln


Ebnete mit 2 Treffern den Sieg: Sebastian Deckers

Am 30.10.2011 standen sich der SV Vyma und der FC Rumeln-Kaldenhausen II gegenüber. Nach der Niederlage gegen Orsoy zählte für den Gastgeber nur ein Sieg, um weiterhin oben mitzuspielen.

Die ersten Minuten gestalteten sich ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten Probleme beim Spielaufbau. Wenn man es dann mal vor das gegnerische Tor geschafft hatte, wurde der Ball meist vertändelt. In der 14. Minute aber endlich ein gelungener Angriff: Oliver Kraft passte präzise in den Lauf von Marcel Rommer, der wiederum uneigennützig auf Timo Hüwels ablegte. Timo musste den Ball nur noch einschieben und es stand 1:0 für den SV Vyma. Kurze Zeit später, in der 22. Minute, erhöhte Sebastian Deckers mit einem trockenen Schuss auf 2:0. Spätestens dann war der Bann gebrochen und es kam kaum noch Gegenwehr vom Gegner. Der SV Vyma konnte zwar auch nicht glänzen, schoss aber dafür die Tore und hielt hinten dicht. So war es wiederum Sebastian Deckers, der den Ball nach Vorarbeit von Oliver Kraft im Tor unterbrachte (45.). Mit der 3:0 Führung ging es in die Halbzeitpause.

In Hälfte 2 sahen die Zuschauer ein Spiel, welches gut und gerne mit den Worten "Not gegen Elend" bezeichnet werden kann. Der einzige Lichtblick war der Treffer von Timo Hüwels zum 4:0. Nach schönem Zuspiel von Fabian Bender ließ Timo zunächst den Gegenspieler ins Leere laufen und tunnelte dann auch noch den Torwart.

Durch die 3 Punkte ist unsere Erste wieder oben mit dabei, da Meerfeld nicht über ein 2:2 in Sonsbeck hinaus kam und Orsoy überraschend in Lintfort die erste Saisonniederlage einsteckte.

In der nächsten Woche kommt es zum wichtigen Spiel gegen Meerfeld. Bei einem Sieg könnte unsere Erste auf Platz 2 vorrücken.

Aufstellung:

Langendonk, Hubert, Haberle, Bauhuis, Otto, Geerißen (60. Hild), Kraft (60. Bischoff), Bender, Deckers (70. Gelitzki), Rommer, Hüwels

Tore:

1:0 Hüwels (14., Rommer)

2:0 Deckers (22., Hüwels)

3:0 Deckers (45., Kraft)

4:0 Hüwels (55., Bender)

     [Spielbericht: Matthias Otto]