D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Die Zweite: 5 Min. an der Sensation vorbei
11.12.2011 18:32 Alter: 6 yrs
Kategorie: Erste Mannschaft, Seniorenfussball, Home
Von: Matthias Otto

Die Erste überwintert auf Platz 2


Leitete mit 2 Toren den Sieg ein: Oliver Kraft

Am 11.12.2011 bezwang der SV Vyma 97 den SV Menzelen verdient mit 3:1. 

Auf dem schlecht bespielbaren Ascheplatz entwickelte sich eine kampfbetonte Partie. Beide Mannschaften konnten sich in der ersten Halbzeit Chancen erspielen, ohne dabei spielerisch zu überzeugen. Oliver Kraft und Timo Hüwels hatten die besten Aktionen für den Gastgeber, aber auch der Gast aus Menzelen kam durch Konter immer wieder gefährlich vor das Tor. Mit 0:0 ging es zunächst in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel fand Vynen-Marienbaum zunehmend besser ins Spiel. Durch ein Freistoßtor von Oliver Kraft in der 56. Minute stand es dann 1:0. Dies gab der Mannschaft um Trainer Thomas Schillians Selbstvertrauen und der Ball lief fortan besser durch die eigenen Reihen. In der 72. Minute wurde Oliver Kraft im Strafraum zu Boden gerissen und der Schiedsrichter zeigte sofort auf den Punkt. Der Gefoulte trat selber an und verwandelte sicher zum 2:0. Auch Timo Hüwels konnte sich wieder einmal in die Torschützenliste eintragen: in der 84. Minute setze er schön nach und traf aus spitzem Winkel zum 3:0, was gleichzeitig seinen 20. Saisontreffer bedeutete. Der Gast aus Menzelen bewies aber Kampfgeist und konnte in der 86. Minute den Anschlusstreffer erzielen, nachdem der SV Vyma 97 den Ball nicht entscheidend klären konnte.

Da die direkte Konkurrenz in ihren Spielen Punkte ließ, steht der SV Vynen-Marienbaum nun mit 4 Punkten Vorsprung auf Rang 2. So lässt es sich gut überwintern... Ein besonderer Dank gilt Alex Weihrauch und Dirk Boogen für die Unterstützung!

Aufstellung:

Miller, Haberle, Geerißen, Otto, Pilz, Kraft, Hild, Deckers, Bender (86. Boogen), Rommer (80. Weihrauch), Hüwels

Tore:

1:0 Kraft (56., Freistoß)
2:0 Kraft (72., Elfmeter)
3:0 Hüwels (84., Geerißen)
3:1 Ellenbeck (86.)

     [Spielbericht: Matthias Otto]