D 1 Jugend schafft den Sprung in die Leistungsklasse

< Zu selten belohnt...
08.12.2013 18:55 Alter: 4 yrs
Kategorie: Zweite Mannschaft

Nicht abgedruckt

Hier der Bericht, der für den Sportblitz verfasst, aber nicht abgedruckt wurde:   Nach einer durchwachsenen Vorbereitung und vor einem schweren Auftaktprogramm konnte einem vor der Saison Angst und Bange werden. Doch es kam (zum Glück) anders. Man holte Punkte gegen Gegner, gegen die man vorhatte nicht zu hoch zu verlieren und die im oberen Tabellendrittel anzusiedeln sind, reaktivierte Spieler, die das runde Leder schon zwei Legislaturperioden nicht mehr gesehen hatte und kämpfte sich so in die Saison. Man steh unter den ersten Zehn und das Saisonziel ist mittlerweile auch, dort zu bleiben. Die Hauptsache ist jedoch, weiterhin gute Spiele, auch gegen vermeindlich stärkere, zu zeigen und zu bestätigen, dass der SV VyMa Ii eine ernst zu nehmende Mannschaft ist. Denn nicht nur die Trainingsbeteiligung ist endlich auch so, dass man zwei mal die Woche genug Leute beim Training hat, sondern es hat sich auch eine Mannschaft aus jungen und erfahrenen Spielern geformt, die nach den Spielen und Trainingseinheiten und auch außerhalb des Feldes eine Einheit geworden ist. Die Reserve des SV VyMa steht gut dar und blickt, wie der ganze Verein, mit voller Zuversicht in die kommenden Monate.