< B-Jugend:Das war nichts in Borth
02.12.2012 19:00 Alter: 5 yrs
Kategorie: Jugend-B, Home

B-Jugend: Hochverdienter Sieg gegen SV Millingen


Schnürte einen Doppenpack(Jan Röpke)

Das war mal eine hervorragende Leistung. Die B-Jugend vom SV Millingen wurde mit 3:1 (1:0) besiegt.Nach langer Durststrecke ohne Sieg stellten die Trainer die Mannschft etwas um,was sich auch spielerrisch bemerkbar machte. So rückten Stefan Hahn und Jan Röpke in die Offensive und Niklas Wiens und Malte Düpont in die Abwehr. Die erste Aktion in der 8. min führte auch gleich zu einer Ecke die Moritz Becker im Nachschuß  zum 1:0 verwertete. In der 12. Minute wurde der Ball nach doppeltem Doppelpass in der Vorwärtsbewegung verloren und der daraus resultierende Konter führte zum 1:1 Ausgleich. Unbeeindruckt davon machten wir weiter Druck,nachdem Röpke in der 20.min noch den Pfosten traf, machte er es zwei Minuten später besser, als er nach schönem Zuspiel von Mortiz das 2:1 erzielte. In der zweiten Halbzeit machten wir da weiter wo wir aufgehört haben. Nach nur fünf Minuten startete Miezi ein Solo,und spielte auf Marc der am Torwart scheiterte,anstatt selber abzuschließen. In der 67. min setzte sich Alex Flören über rechts stark durch und die Hereingabe versenkte Jan mit seinem 2.Tor am heutigen Abend zum 3:1. In der letzten Minute scheiterte Tim Radomski noch mit einem sehenswertem Schuß am gegnerischen Torhüter. Das war heute eine geschlossene Mannschaftsleistung, wo einige schöne Spielzüge zu sehen waren. Weiter so,dann werden noch mehr Erfolge zu feiern sein.

Aufstellung:Knoll,Wiens(Radomski),Egging;Jentz,Düpont(Kupski),Becker

                   (Brückerhoff),Kohl,Hahn,,Röpke,Flören,Waczynski(Arntz)

 

RW 02.12.12